Will Lindfors, drummer

Home

Biographie

Referenzen

Repertoire

Neues/Termine

Bildersammlung

Swing Affairs


Impressum/Kontakt

Aufgewachsen und umgeben von vielen Straßenmusikanten, 
Komödianten und Schauspielern, ist es kein Wunder, dass  
Will Lindfors so freundlich, humorvoll und sympatisch ist.

Will kommt aus San Francisco !  -  "Amerikas freundlichster Stadt !" 

Dieser  energiegeladene, hochmotivierte kalifornische Schlagzeuger 
gehört zu den besten Swing Drummern der internationalen Szene.

Sein Timing und seine Dynamik sind unvergleichlich 
und seine Soli atemberaubend.


Die 47-jährige Karriere des Spitzenmusikers begann bereits 
in den USA der 60's in der Black Club Szene..

Als er 1970 nach Europa kam um am Konservatorium Amsterdam sein 
Studium fortzuführen, arbeitete er mit div. Orchestern in Holland.

Engagements in Bands wie Dave Kamien Division (Modern Jazz / Funk), 
und John Marshall (Blues) brachten ihn 1980 nach Deutschland.

Während 10 Jahren on the road mit Gene "Mighty Flea" Conner  
in der Schweiz / Zürich, Luzern , Deutschland, Österreich / Wien 
in "Fatie Georges Jazz-Club"  lernte Will Improvisation,  
Soloing, Showmanship, High Energy Playing, 
sowie routiniert in einer Band zu spielen.

Mit  Al Copley, ( Boogie, Rock 'n' Roll, and Blues) 
tourte Will 1992 durch die Schweiz.

1997 war W.L. mit Miss Sydney Ellis in der 
"Pink  Elefant Bar" Zermatt, zu erleben..
On tour mit Rick Abao (Folk, Blues, Jazz) zwischen 1984 und 1997,  
CD Produktionen, 6 Tage-Rennen in Bremen,  verschiedene Messen, 
sowie Radio-Aufnahmen für den WDR ("Rotes Licht") einmal im Monat. 

1989 erste Kontakte mit Joe Wulf. 
Mit Rod Mason's Savanna Orchestra stand er 
1 Jahr zusammen auf der Bühne.

1990 gründeten Will und Joe Wulf die "New Orleans Boys",
mit der Musikrichtung Dixieland, New Orleans und Swing. 
1993 gründeten Will und Joe Wulf die Band 
"Joe Wulf and the Gentlemen of Swing" 
( Swing, Jazz und Blues 1930's - 1950's ). 
Es war ein Gefühl  wie "ein Traum geht in Erfüllung", 
und er spielte mit der Band zusammen bis Ende 2004.

1998 bekam Will Lindfors den
Deutschen Fachmedienpreis als
Bester Drummer des Jahres

Will spielt derzeit mit:
The Chicagoans, Flat Foot Stompers, Oldtime Jazz Quintett, Will Lindfors Trio,
Harald Schwer Trio, Lindfors Swing Affairs.